Zwiebel-Schweinebraten-Wrap mit fruchtiger Cocktailsauce


Zwiebel-Schweinebraten-Wrap mit fruchtiger Cocktailsauce
Personen -
Schwierigkeitsgrad -
Zubereitungszeit - ca. 20 Minuten

Zutaten

2 Packungen Steinhaus Zwiebel-Schweinebraten 100 g
ca. 18 mittelgroße bunte Salatblätter
6 Weizen-Tortillas
1 reife Mango
1 rote Paprika
1 kleine Gurke
1 mittelgroße Tomate
1 Stück Ingwer
2 EL Mayonnaise
2 EL Ketchup
2 EL Sahne
2 EL Orangensaft
Tabasco-Sauce
frischer Koriander
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und eine Hälfte in Streifen schneiden und die andere pürieren. Tomate und Paprika waschen und entkernen, die Tomate würfeln und die Paprika in Streifen schneiden. Salat waschen und trocknen. Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Backofen auf 160 °C vorheizen. Aus Mangopüree, Ketchup, Mayonnaise, Orangensaft und Sahne eine Cocktailsauce rühren und mit Tabasco, Ingwer, Salz und Pfeffer würzen. Tortillas für ca. 3–4 Minuten im Ofen vorwärmen, auslegen und mit Salatzutaten und Schweinebraten belegen. Die Sauce auf dem Salat verteilen, mit Mangostreifen garnieren und Tortillas einrollen.

Zurück zur Übersicht
Zwiebel Schweinebraten

Zwiebel Schweinebraten