Spinat-Raviolo mit gebratenen Kräuterseitlingen und Zitronenthymian


Spinat-Raviolo mit gebratenen Kräuterseitlingen und Zitronenthymian
Personen -
Schwierigkeitsgrad -
Zubereitungszeit - 25 Minuten

Zutaten

2 Packungen Steinhaus Creazioni di pasta Spinat-Raviolo 200 g
300 g Kräuterseitlinge
50 g Butter
1 Schalotte
frischer Zitronenthymian
frische Petersilie
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle.

Zubereitung

Die Pilze säubern und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Zitronenthymian vom Stiel befreien. Petersilie waschen und grob schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Die Pilze in gebräunter Butter braten, gegen Ende der Bratzeit die Schalottenwürfel hinzufügen. Pilze mit Salz, Pfe er und Thymian würzen. Die Pasta nach der Verpackungsangabe zubereiten. Pasta auf Tellern servieren und mit den Pilzen belegen, danach mit Petersilie bestreuen und mit Pfeffer aus der Mühle vollenden.

Zurück zur Übersicht
Spinat Raviolo

Spinat Raviolo