Lammfiletspieße mit Gnocchetti und gebratenem Radicchio


Lammfiletspieße mit Gnocchetti und gebratenem Radicchio
Personen -
Schwierigkeitsgrad -
Zubereitungszeit - 20 Minuten

Zutaten

1 Packung pasta rustica Gnocchetti (300 g)
8 Lammfilets (ca. 300 g)
1 Radicchio di Treviso
1 Tomatenpaprika
1 kleine
Fenchelknolle
1 Schalotte
6 EL Olivenöl,
3 EL Butter
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Rosmarin
Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Paprika putzen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Fenchel putzen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch fein hobeln. Schalotte in feine Würfel schneiden. Radicchio vierteln, waschen und gut abtropfen lassen. Lammfilets mit Salz, Pfeffer und Rosmarin in 2 EL Öl marinieren. Die Filets auf 4 Holzspieße stecken. In einer Pfanne in 3 EL Olivenöl und Butter das Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze anschwitzen. Zucker und Salat zufügen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, mit der Brühe ablöschen und im Ofen warm stellen. Die Filetspieße in einer heißen Pfanne ca. 1 Minute von allen Seiten medium braten. Die Gnocchetti nach Packungsangabe zubereiten. Das Gemüse und die Gnocchi auf Tellern anrichten und die Spieße darauflegen. Dazu Stangenweißbrot und ein Glas italienischen Rotwein reichen.

Zurück zur Übersicht
Gnocchetti

Gnocchetti