Ossobuco mit gebratenen Gnocchi


Ossobuco mit gebratenen Gnocchi
Personen -
Schwierigkeitsgrad -
Zubereitungszeit - ca. 90 Minuten

Zutaten

1 Packung Steinhaus Gnocchi 400g
2 große Beinscheiben vom Kalb
2 Tomaten
2 Karotten
1 kleine Zwiebel
1/2 Stück Sellerie
200 ml trockener Weißwein
200 ml passierte Tomaten
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
Schale von 1 unbehandelten
Zitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel, Sellerie, Karotten und Knoblauch fein würfeln. Die Beinscheiben in einer Pfanne in 2 EL Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten. Das Gemüse hinzufügen und bei starker Hitze weiter schmoren. Das Fleisch von beiden Seiten würzen. Mit Weißwein ablöschen. Die passierten Tomaten und die Zitronenschale hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und einer Priese Zucker abschmecken, anschließend kurz aufkochen. Das Ossobuco im vorgeheizten Backofen bei 170 °C für ca. 65 Minuten fertig garen. Gegebenenfalls noch einen Schuss Wasser zugeben. Die Gnocchi im restlichen Öl in einer Pfanne goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem ofenfrischen Ossobuco und der Gemüsesauce servieren.

Zurück zur Übersicht
Gnocchi

Gnocchi