Gebratene Steinpilz-Tortelli auf Feldsalat mit Feigen

Gebratene Steinpilz-Tortelli auf Feldsalat mit Feigen


Personen
Schwierigkeitsgrad
ca. 20 min

Gebratene Steinpilz-Tortelli auf Feldsalat mit Feigen

Zutaten

2 Packungen à 200 g Steinhaus „Steinpilz-Tortelli“
2 EL Butter
250 g kleine Schalotten
1 EL Zucker
200 g Feldsalat
4 Feigen
1 kleine, unbehandelte Orange
Pfeffer
5 EL Olivenöl

Zubereitung

Butter in einer Pfanne schmelzen. Steinpilz-Tortelli darin unter Wenden 2–3 Minuten braun braten. Inzwischen Schalotten schälen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Tortelli herausnehmen und abkühlen lassen. 1 Esslöffel Öl im Bratfett erhitzen. Schalotten darin ca. 2 Minuten braten. Schalotten mit Zucker bestreuen und goldbraun karamellisieren lassen. Pfanne vom Herd nehmen. Feldsalat waschen, putzen und abtropfen lassen. Feigen waschen, Stiele abschneiden. Feigen in Spalten schneiden. Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale in Zesten abreißen. Orange halbieren und auspressen. Orangensaft mit Pfeffer würzen, 3–4 Esslöffel Öl darunterschlagen. Orangenzesten einrühren. Salat, Feigen, Steinpilz-Tortelli und Schalotten auf Tellern anrichten und mit Dressing beträufeln.

Unsere Weinempfehlung

Envinate Táganan tinto – Ein Rotwein mit unentdeckten Aromen.

Mehr Infos
Envinate Táganan tinto