Gulasch mit Thymian-Gnocchi und mediterranem Gemüse


Personen
Schwierigkeitsgrad
ca. 2 Stunden

Zutaten für 4 Portionen

Portionen

Für das Gulasch:

2 Pckg. Gnocchi
1.8 kg Gulasch aus der Rinderhüfte
500 g Zwiebel(n)
500 ml Rinderbrühe
200 g Cocktailtomaten
100 ml Rotwein
100 g Butterschmalz
40 g Paprika, edelsüß
1 EL Tomatenmark
1 EL Aceto balsamico
1 Stück Zitrone, geriebene Schale einer
1 Bund Oregano, frisch
2 Stück Lorbeerblatt / -blätter
1 TL Knoblauch, fein gehackt
1 TL Kümmel, gemahlen
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für das Gemüse:

150 g Staudensellerie
2 Stück Paprika, rot
1 Stück Fenchelknolle
1 Stück Zucchini, klein
50 ml Gemüsebrühe
1 Stück Zwiebel, klein
1 TL Knoblauch, fein gehackt
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Gulaschfleisch in grobe Würfel schneiden, die 500 g Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Gemüse putzen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Knoblauch und kleine Zwiebel fein würfeln. Fleisch nach und nach in Butterfett in einer Pfanne scharf anbraten. Wiebelstreifen ebenfalls in Butterfett scharf anbraten. Tomatenmark zugeben, mit 60 ml Wasser ablöschen und einkochen lassen. Fleisch mit den Zwiebeln in einen Topf umfüllen, Rotwein, Brühe und Lorbeer zugeben, einmal aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze für ca. 1,5 Std. schmoren. Nach einer Stunde das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Cocktailtomaten, Knoblauch, Zitronenabrieb, Paprika und Kümmel würzen. Mit Aceto balsamico vollenden. Das Gemüse kurz in kochendem Wasser blanchieren. In heißem Olivenöl die Zwiebelwürfel, Knoblauch und das Gemüse anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Gnocchetti in heißem Olivenöl goldbraun braten und mit gehacktem Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend alles in Schüsseln anrichten und Ihren Freunden zum Selbstbedienen auf dem Tisch heiß servieren.